Die Schule für Musiker und Künstler

Ästhetische Bildung, also die bildende Kunst, das Theater, der Tanz und die Musik, ermöglicht es Kindern auf allen Sinneskanälen zu lernen und Wissen so allumfassend zu erwerben, weit hinausgehend über das, was das gesprochene oder erlesene Wort ermöglicht.

Foto

Musik, Bewegung, Singen, Malen, Improvisation, Rollenspiel, Tanz und Trommeln sind alltäglicher Bestandteil unseres Unterrichts und werden in alle Fächer eingebunden. Musik und Rhythmik schulen das Konzentrationsvermögen, die Sensomotorik, die Koordination von Sprache, Hand und Fuß und das Gemeinschaftsgefühl, das beim gemeinsamen Musizieren und Theater spielen erlebt wird. Unser musischer Bereich verändert das Gefüge von Stärken und Schwächen in der Gruppe.

Zurück>>